SANKT•SPIRITUS

Die Schreibwerkstatt von Carmen Winter

öffentlich und live bei Art an der Grenze

Gepostet von am 21. Apr. 2014

öffentlich und live bei Art an der Grenze

Am Sonntag, dem 4. Mai ab 15:00 Uhr gibt es wieder die Möglichkeit öffentlich und live im Rahmen einer Kunstausstellung zu schreiben. Studierende der Europa Universität Viadrina organisieren in der Studierendenmeile in der Großen Scharrnstraße eine Ausstellung. Die Ausstellung läuft vom 26. April bis 17. Mai. im Rahmenprogramm biete ich ein öffentliches-live-schreiben an, wie es schon mehrfach im Museum Junge Kunst in Frankfurt (Oder) stattgefunden hat.

Prinzip ist dabei, während der Öffnungszeit der Ausstellung unter den Augen des Publikums zu schreiben und kurze Zeit später aus den neun entstandenen Werken zu lesen. Diese Lesungen sind immer besondere Führungen durch die Ausstellungen. In der Großen Scharrnstraße werden wir sogar am gleichen Tag lesen.

Wer beim Schreiben dabei sein möchte, kommt am 4. Mai um 15:00 Uhr zum Kunst- und Kulturwagen in der Großen Scharrnstraße, wer die Texte hören will, ist ab 19:00 Uhr willkommen. Bei schönem Wetter lesen wir eventuell draußen, bei Regen im Medienkomplex.

header ART an der Grenze

Kommentar absenden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung …

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen